• Zuletzt berichtet

  • Zuletzt getwittert …

  • Archive

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Bürgerbeteiligung’ getagged

Neu auf dem Bücherkarren: Bürgerbeteiligung, Freiwilligenmanagement, Grüne Damen, Demenz und mehr …

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Kommunale Leitlinien Bürgerbeteiligung

Dienstag, 10. Dezember 2013

Netzwerk Bürgerbeteiligung

Netz­werk Bür­ger­be­tei­li­gung, 2013ff.:
Kom­mu­na­le Leit­li­ni­en Bür­ger­be­tei­li­gung.
In: netzwerk-buergerbeteiligung.de

(mehr …)

Netzwerk kommunale Partizipationsbeauftragte

Samstag, 07. Dezember 2013

Netzwerk Bürgerbeteiligung

Rund dreis­sig Mitarbeiter_innen aus Kom­mu­nal­ver­wal­tun­gen haben am 22.10.2013 in Hei­del­berg, initi­iert vom Netz­werk Bür­ger­be­tei­li­gung und or­ga­ni­siert von der Stadt Hei­del­berg, der Stif­tung Mit­ar­beit und der Hein­rich-Böll-Stif­tung, das Netz­werk Kom­mu­na­le Par­ti­zi­pa­ti­ons­be­auf­trag­te gegrün­det.1

Mehr Infor­ma­tio­nen: (mehr …)

Fortbildung als Berater_in für Partizipation in Jugendfreizeiteinrichtungen und Mobiler Jugendarbeit

Mittwoch, 27. November 2013

Das Sozi­al­päd­ago­gi­sche Fort­bil­dungs­in­sti­tut Ber­lin-Bran­den­burg (SFBB) bie­tet in Zu­sam­men­ar­beit mit der Ber­tels­mann Stif­tung im nächs­ten Jahr eine Fort­bil­dung als Be­ra­ter_in für Par­ti­zi­pa­ti­on an. Die Aus­bil­dung star­tet am 05.03.2014; Anmel­dung ab so­fort. (mehr …)

Leitlinien für die Bürgerbeteiligung in Bonn

Donnerstag, 04. Juli 2013

Bücherrrad

AG Leit­li­ni­en für die Bür­ger­be­tei­li­gung in Bonn, 2013:
Leit­li­ni­en für die Bür­ger­be­tei­li­gung in Bonn. Zusam­men­fas­sung zum Stand der Dis­kus­si­on in der Arbeits­grup­pe im Juni 2013.
Bonn, Ms.

(mehr …)

Wege zum Bürgerschaftlichen Engagement in den Berliner Bezirken – Thema Partizipation

Freitag, 12. April 2013

Berliner Freiwilligenbörse

Wege zum Bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ment in
den Ber­li­ner Bezir­ken — The­ma „Par­ti­zi­pa­ti­on”

Fach­kon­fe­renz

Nach ihrer ers­ten Fach­ta­gung Erfah­run­gen mit und von Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren, -bör­sen und Ehren­amts­bü­ros im letz­ten Okto­ber lädt die Ber­li­ner Beauf­trag­te für Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment, Staats­se­kre­tä­rin Hel­la Dun­ger-Löper, nun zu einem wei­te­ren Aus­tausch über Wege zum Bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ment in den Ber­li­ner Be­zir­ken in das Rote Rat­haus, dies­mal zum The­ma Par­ti­zi­pa­ti­on.

Wie kaum ein ande­res The­ma hat die akti­ve Teil­ha­be von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern an po­li­ti­schen Ent­schei­dun­gen in den letz­ten Jah­ren Bri­sanz und einen neu­en Stel­len­wert in der öffent­li­chen Dis­kus­si­on erhal­ten. Bun­des­weit – aber gera­de auch in der Haupt­stadt – arti­ku­liert sich der Wunsch von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, sich aktiv ein­zu­brin­gen – sei es in Form von Bür­ger­be­geh­ren oder auch bei der Gestal­tung ihres jewei­li­gen Kiezes.

Die­se Ent­wick­lung will der Senat unter­stüt­zen, indem er die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Ber­lins bei der Suche nach den bes­ten Lösun­gen in der Stadt­po­li­tik schon im Vor­feld von Ent­schei­dun­gen betei­li­gen will. Auch die Ber­li­ner Bezir­ke unter­neh­men (mehr …)

Bisherige Stadtentwicklung Berlins — Bilanz & Rückblick lohnenswert

Freitag, 01. März 2013

Rei­ner Nagel, Lei­ter der Abtei­lung Stadt- und Frei­raum­pla­nung in der Se­nats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung und Umwelt, lädt beim “Difu-Dia­­log zur Zukunft der Städ­te” im Deut­schen Insti­tut für Ur­ba­nis­tik zu Bilanz und Rück­blick vor dem Hin­ter­grund der Erar­bei­tung des Stadt­ent­wick­lungs­kon­zepts 2030 ein.

Über 20 Jah­re nach der Wie­der­ver­ei­ni­gung weist die Stadt­ent­wick­lung in Ber­lin immer noch eine hohe Dyna­mik auf. Vie­les ist gesche­hen, man­che tei­lungs­be­ding­ten Wun­den sind kaum noch erkenn­bar. Vie­les bleibt noch zu tun! Demo­gra­fi­scher und wirt­schafts­struk­tu­rel­ler Wan­del, Kli­ma­schutz, -fol­gen­be­wäl­ti­gung und Ener­gie­wen­de sind Trei­ber. Die auf­ge­gebenen Flug­hä­fen stel­len eben­so Poten­zia­le und Chan­cen dar wie die Um­struk­tu­rie­rungs­ge­bie­te Spre­e­raum-Ost oder Hei­de­stra­ße. Stadt- und Land­schafts­ (mehr …)

Stadtentwicklung: Was bleibt, wenn Förderprogramme gehen?

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Ein Jahr lang haben sich Stu­die­ren­de der TU Ber­lin die­ser Fra­ge ge­stellt, 40 Kom­mu­nen befragt, zehn ver­tie­fen­de Exper­ten­in­ter­views mit Po­li­ti­kern, Mit­ar­bei­tern der Ver­wal­tung sowie beglei­ten­den Pla­nungs­bü­ros ge­führt. Ihre Ein­sich­ten und Schluß­fol­ge­run­gen ste­hen im Janu­ar in der Vor­trags­rei­he der “Difu-Dia­lo­ge zur Zukunft der Städ­te” im Deut­schen Insti­tut für Urba­nis­tik zur Dis­kus­si­on.

Das Gros von För­der­pro­gram­men for­dert einen inte­grier­ten Ansatz in der Stadt­ent­wick­lung: Ein res­sort­über­grei­fen­des Arbei­ten in der Ver­wal­tung, aber auch die Ein­be­zie­hung der Bevöl­ke­rung und Akteu­re vor Ort. Aber funk­tio­niert die­ser Ansatz unab­hän­gig von För­der­pro­gram­men? Ist eine von Bund und/oder Land „ver­ord­ne­te“ Bür­ger­be­tei­li­gung durch För­der­pro­gram­me tat­säch­lich in den Kom­mu­nen gewollt? (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress