• Zuletzt berichtet

  • Zuletzt getwittert …

  • Archive

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Engagementförderung’ getagged

Wenn sie nicht selbst platzen lassen Kinderpatenschaften auch Seifenblasen platzen

Mittwoch, 25. September 2013

Seifenblasen vor dem Reichtag 1

Dass eine Demo mit Rie­sen-Sei­­fen­bla­­sen unheim­lich viel Spaß machen kann, kön­nen mehr als 70 Kin­der, Pat­In­nen sowie El­tern und Pro­jekt­ma­cher­Innen bestä­ti­gen. Alle for­der­ten ge­mein­sam am Sams­tag vor dem Reichs­tag: Lasst Pa­ten­schaf­ten nicht plat­zen!

Dazu hat­te das Netz­werk Ber­li­ner Kin­der­pa­ten­schaf­ten e.V. anläss­lich der 3. Ber­li­ner Enga­ge­ment­wo­che auf­ge­ru­fen. Denn alle schät­zen zwar Paten- und Men­­to­­ring-Bezie­hun­gen für Ber­li­ner Kin­der, doch mit der Ab­si­che­rung hapert es.

Mehr lesen: berliner-engagement-woche.de


-jor.

startsocial — Neuer Wettbewerb gestartet

Dienstag, 11. Juni 2013

start­so­ci­al unter­stützt auch in die­sem Jahr wie­der 100 sozia­le Ide­en und Pro­jek­te. Der Start­schuss für den 10. Wett­be­werb ist Anfang Juni gefal­len. Vor­aus­set­zun­gen für die Teil­nahme: Es geht um die nach­hal­ti­ge Lösung eines sozia­len Pro­blems, Men­schen ste­hen im Mit­tel­punkt, das Kon­zept bin­det Frei­wil­li­ge und Ehren­amt­li­che nach­hal­tig ein — und ein Pro­jekt­stand­bein steht in Deutsch­land. Die online-Bewer­bung für ein drei­mo­na­ti­ges Be­ra­tungs­sti­pen­di­um läuft noch bis zum 31.07.2013.
(mehr …)

Bürgerschaftliches Engagement in der Einwanderungsstadt Berlin

Dienstag, 22. Januar 2013

Ber­lin­Po­li­tik im Forum­Ber­lin der Fried­rich-Ebert-Stif­tung kün­digt eine gemein­sam mit Hel­la Dun­ger-Löper, Staats­se­kre­tä­rin und Ber­lins Be­auf­trag­te für Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment, Mit­te Febru­ar geplan­te Ver­an­stal­tung an:

Ziel der Ver­an­stal­tung ist die Ana­ly­se der zukünf­ti­gen Auf­ga­ben und Wei­chen­stel­lun­gen des Bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments mit Akteur_innen des Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments in der Ein­wan­de­rungs­stadt Ber­lin, dem SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den im Ber­li­ner Ab­ge­ordnetenhaus, Read Saleh, und zen­tra­len Entscheidungsträger_innen zu dis­ku­tie­ren. (mehr …)

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung: Bezirkliche Projektförderung

Freitag, 04. Januar 2013

Der Ber­li­ner Pro­jekt­fonds Kul­tu­rel­le Bil­dung lobt auch 2013 Pro­jekt­för­de­run­gen von im Ein­zel­fall bis zu 3.000 € aus, die im Umfang von je ins­ge­samt 30.000 € von den Ber­li­ner Be­zir­ken direkt ver­ge­ben wer­den. Ziel ist die Unter­stüt­zung klei­ne­rer Vor­ha­ben in Kin­der­ta­ges­stät­ten, Schu­len & Ein­rich­tun­gen der Jugend­ar­beit im Ver­bund mit Kün­stler­in­nen & Künst­lern, Akteu­ren der Kul­tur­wirt­schaft & Kul­tur­häu­sern vor Ort. Noch nicht abge­lau­fen (mehr …)

Kommunale Engagementförderung im sozialen Bereich

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Hand­buch Kom­mu­na­le Enga­ge­ment­för­de­rung im sozia­len Bereich (2011)

Noch freie Plät­ze gibt es bei der gemein­sa­men Ver­an­stal­tung

Kom­mu­na­le Enga­ge­ment­för­de­rung im sozia­len Bereich
Zum Umgang mit einer eigen­sin­ni­gen „Res­sour­ce“

des Deut­schen Ver­eins für öffent­li­che und pri­va­te Für­sor­ge und des Bun­des­netz­werks Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment am 12. Novem­ber 2012 von 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Best Wes­tern Grand City Hotel Ber­lin-Mit­te.

Das bür­ger­schaft­li­che Enga­ge­ment ist eine in Zukunft im­mer wich­ti­ger wer­den­de, sehr eigen­sin­ni­ge, manch­mal auch wider­spens­ti­ge „Res­sour­ce“. In den Kom­mu­nen ent­wickeln sich bun­te Enga­ge­ment­land­schaf­ten. Die kom­mu­na­len An­ge­bo­te der Daseins­vor­sor­ge wer­den so qua­li­ta­tiv ergänzt und berei­chern das Leben in den Stadt­tei­len und Nach­bar­schaf­ten. Das Enga­ge­ment der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger trägt zur Ent­wick­lung (mehr …)

Klassenlotterie Berlin: 2012 bisher 16,5 Millionen € ausgeschüttet

Freitag, 22. Juni 2012

Der nach der Abge­ord­ne­ten­haus­wahl teil­wei­se neu besetz­te Stif­tungs­rat der Stif­tung Deut­sche Klas­sen­lot­te­rie Ber­lin hat in sei­nen ers­ten bei­den Sit­zun­gen 2012 bis­her 16,5 Mil­lio­nen € aus­ge­schüt­tet. 2011 waren 119 Pro­jek­te in Ber­lin mit ins­ge­samt 71,3 Mil­lio­nen € unter­stützt wor­den.1


-jor.
  1. Stif­tung Deut­sche Klas­sen­lot­te­rie Ber­lin: Pres­se­mit­tei­lun­gen. 01.03. & 22.06.2012

Lokale Strukturen zivilgesellschaftlichen Engagements

Dienstag, 15. Mai 2012

Loka­le Struk­tu­ren zivil­ge­sell­schaft­li­chen Enga­ge­ments

Vor­trag von Prof. Dr. Mar­kus Frei­tag, Ordi­na­ri­us am Insti­tut für Poli­tik­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Bern und Lei­ter der wis­sen­schaft­li­chen Arbeits­grup­pe zur Durch­füh­rung des Schwei­zer Frei­wil­li­gen-Moni­tors — in der WZB-Rei­he Zivi­l­enga­ge­ment — Theo­rie, Geschich­te und Per­spek­ti­ven der For­schung.

Dass frei­wil­li­ge Tätig­kei­ten gesell­schaft­lich posi­tiv wir­ken und vor Ort Ge­mein­schaf­ten fes­ti­gen, ist unbe­strit­ten. Doch was för­dert zi­vil­ge­sellschaftliches En­ga­ge­ment, was hemmt es? Wel­che loka­len För­der­instru­men­te schöp­fen En­ga­ge­ment­po­ten­zi­a­le erfolg­reich, wel­che sind wir­kungs­los? Die Vor­stel­lung der Ergeb­nis­se eines aktu­el­len Pro­jekts zum zivil­ge­sell­schaft­li­chen Enga­ge­ment in der Schweiz1 geht die­sen und (mehr …)

  1. Traun­mül­ler, Richard; Sta­del­mann-Stef­fen, Isa­bel­le; Acker­mann, Kath­rin; Frei­tag, Mar­kus, 2012: Zi­vil­ge­sell­schaft in der Schweiz. Ana­ly­sen zum Ver­ein­s­en­ga­ge­ment auf loka­ler Ebe­ne. Zürich, Seis­mo | Sie­he auch: Wis­sens­spei­cher◄

Starthilfeförderung durch die Stiftung Mitarbeit

Dienstag, 10. April 2012

Die Stif­tung MITARBEIT ver­gibt Start­hil­fen für neue Initia­ti­ven und Grup­pen sowie Pro­jek­te klei­ne­rer, loka­ler Orga­ni­sa­tio­nen: Bis zum 500 € kön­nen ein­ma­lig bewil­ligt wer­den. Die rest­li­chen Antrags­fris­ten für Start­hil­fe­an­trä­ge in die­sem Jahr: 22.06. + 21.09. + 26.11.2012.

Die För­der­richt­li­ni­en: www.mitarbeit.de/foerderung◄


-jor. | aktua­li­siert: 08.05.2012

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress