• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Netzwerke’ getagged

Netzwerk kommunale Partizipationsbeauftragte

Samstag, 07. Dezember 2013

Netzwerk Bürgerbeteiligung

Rund dreissig Mitarbeiter_innen aus Kom­mu­nal­ver­wal­tun­gen haben am 22.10.2013 in Heidelberg, initiiert vom Netzwerk Bürgerbeteiligung und or­ga­ni­siert von der Stadt Heidelberg, der Stiftung Mit­ar­beit und der Heinrich-Böll-Stiftung, das Netzwerk Kommunale Partizipationsbeauftragte gegründet.1

Mehr Informationen: (mehr …)

Soziale Netzwerke von Engagierten und Nicht-Engagierten

Donnerstag, 05. Dezember 2013

Emmerich, Johannes, 2013:
Soziale Netzwerke von Engagierten und Nicht-Engagierten.
Berlin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (= WZBrief ZivilEngagement; 9)

(mehr …)

Neu auf dem Bücherkarren: Netzwerke, gemeinnützige GmbHs, partizipativer Journalismus und mehr …

Mittwoch, 04. Dezember 2013

Engagiert in der Stadt: Netzwerk Queere Jugendhilfe

Sonntag, 17. November 2013

Queere Jugendhilfe Berlin

Über das Netzwerk Queere JugendHilfe Berlin, ent­stan­den 2005, um Hilfsangebote für junge Menschen ver­schie­de­ner sexueller und geschlechtlicher Identitäten zu schaf­fen und zu vernetzen, vom ju­gend­netz­werk::lambda Ber­lin-Brandenburg koordiniert, berichtet heute Kathrin Schulz auf jugendhilfe-bewegt-berlin.

Alles lesen: Queere Jugendhilfe in Berlin


-jor.

Wie aktivierende Netzwerke den Zugang zum Engagement beeinflussen

Mittwoch, 17. April 2013

Aktivierende Netzwerke.
Wie soziale Beziehungen den Zugang
zum Engagement beeinflussen

Vortrag von Dr. Johannes Emmerich in der WZB-Reihe Zi­vil­en­ga­ge­ment – Theorie, Ge­schich­te und Perspektiven der For­schung: Er hat in seiner Promotion geforscht, wa­rum sich Men­schen freiwillig engagieren und wo sie dies unter welchen Bedingungen tun1. Er ar­bei­tet heu­te an der Hochschule Hannover.

Wer sich gesellschaftlich engagieren will, braucht zunächst Informationen über die Mög­lich­kei­ten, aktiv zu werden. Solche Informationen werden in den meisten Fäl­len über so­zi­a­le Kontakte vermittelt. Die Forschung ist sich einig: Je größer das per­sön­liche soziale Netz­werk, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, für ein En­ga­ge­ment angesprochen zu werden. Doch wann ist ein soziales Netzwerk ‚groß‘? (mehr …)

Neue Ziele – andere Wege. Regionale Netze für Menschen mit Behinderung

Sonntag, 08. August 2010

Neue Ziele – andere Wege. Politik in Europa und regionale Netze für Menschen mit Behinderung
Fachtagung: Unterstütztes Wohnen II
05.10.2010 | Rathaus Schöneberg Berlin

Weitere Informationen: Verein für Rehabilitation Behinderter | Dokumentation | Thesen aus den Foren | Fare assieme – gemeinsam tun. Bürgerengagement in psychiatrischen Einrichtungen und Diensten. – Gespräch mit Dr. Renzo De Stefani, Coordinatore, Dipartimento di Psichiatira, Azienda Provinciale per i Servizi Sanitari, Trento (Italien) – doc 47 KB


-jor. | aktualisiert: 07.11.2013

Tagung: Selbsthilfe und Engagement in lokalen und virtuellen Netzen

Samstag, 06. März 2010

Berliner Selbsthilfe Kongress 2010
Über Lebens Netze – Selbsthilfe und Engagement in lokalen und virtuellen Netzen
Herausforderungen an eine bewährte Hilfeform

Ort: Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin
Veranstalter: SEKIS Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle in Zusammenarbeit mit Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin, Arbeitskreis Berliner Senioren, Techniker Krankenkasse Berlin-Brandenburg
Hauptvortrag: Autonomie und Selbstbestimmung. Selbsthilfe als Teil lokaler Engagementkultur (Senatorin Carola Bluhm, Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales)
Programm und Anmeldung: SEKIS

An die Selbsthilfe werden viele Erwartungen herangetragen. (mehr …)

Tagung: Demenz und Migration

Donnerstag, 04. März 2010

Demenz und Migration
Tagung

Veranstalter:: Forum Demenz und Migration
Ort: Hörsaal Nervenklinik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1 (Bonhoefferweg 3)
Programm & Anmeldung: Flyer

„Die Versorgung an Demenz erkrankter älterer Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist eine Herausforderung (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress