• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Gewaltprävention’ getagged

Neu auf dem Bücherkarren

Mittwoch, 27. November 2013

Staatliche Schutzpflichten gegenüber pflegebedürftigen Menschen

Samstag, 23. November 2013

Bücherrrad

Moritz, Susanne, 2013:
Staatliche Schutzpflichten gegenüber pflegebedürftigen Menschen.
Baden-Baden, Nomos (= Schriften zum Sozialrecht; 29)

Zum Inhalt: Die belegbaren Missstände in den Pflegeheimen, heißt es in einer Pressemitteilung der Universität Regensburg zu dieser preisgewürdigten Dissertation1, verletzen die Grundrechte der stationär untergebrachten Pflegebedürftigen. Um diesen eingehend be­schrie­be­nen Pflegemisständen abzuhelfen, sehe Moritz – angesichts gesetzgeberischen Un­ter­las­sens – im Gang vor das Bundesverfassungsgericht (mehr …)

Häusliche Gewalt gegen Frauen: Lücken im Hilfesystem

Freitag, 22. November 2013

Bücherrrad

Deutscher Verein für öffentliche und private Vorsorge (Hrsg.), 2013:
Häusliche Gewalt gegen Frauen: Lücken im Hilfesystem.
Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 44(3)

Aus dem Inhalt: Das Unterstützungssystem bei Gewalt gegen Frauen in Deutschland: Be­stand und Bedarfe | Von Gewalt betroffene Frauen mit Kindern und Frauen mit Behinderung: Lücken im Unterstützungssystem | … und mehr: (mehr …)

Kommunale Netzwerke, Beratung, Bildung und Aufklärung. Berlin-Brandenburger Fachtag gegen Rechtsextremismus. Dokumentation

Dienstag, 19. November 2013

Bücherrrad

Landeskommission Berlin gegen Gewalt; Landespräventionsrat Si­cher­heist­of­fen­si­ve Brandenburg, 2013:
Dokumentation des Berlin-Brandenburger „Fachtages gegen Rechts­ex­tre­mis­mus/Kommunale Netzwerke, Beratung, Bildung und Aufklärung“ am 12. Juni 2013 in der Staatskanzlei Pots­dam.
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt (= Berliner Forum Gewaltprävention, Nr. 49)

(mehr …)

Arbeitsstelle „Jugendgewaltprävention“ nimmt Tätigkeit auf

Montag, 01. Juli 2013

Die im Rahmen des Gesamtkonzepts zur Reduzierung der Jugendgewaltdelinquenz in Berlin 2011 vom Senat beschlossene Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention hat zum 1. Juli 2013 für zunächst 5 Jahre die Arbeit aufgenommen. Beauftragt wurde die Ca­mi­no – Werk­statt für Fortbildung, Praxisbegleitung und Forschung im sozialen Be­reich gGmbH. Über die Aufgaben und Ziele informiert (mehr …)

Twitter-Wochenrückblick: Teilhaben, Pflegen, Sorgen

Samstag, 07. Juli 2012

@BegleitenSorgen | Freiwillige begleiten & sorgen. En­ga­ge­ment­werk­statt Frei­wil­lig engagiert in der Stadt & „aktiv in Berlin“ Lan­des­netz­werk Bür­gerengagement zu Teilhabe & Pflege & Sorge …

KW 27

Originalquelle: http://www.bundestag.de/presse/hib/2012_07/2012_332/04.html

Und weitere Meldungen aus der Woche: (mehr …)

Bürgerschaftliches Engagement & Kinderschutz

Montag, 31. August 2009

Die 2008 von Diakonie und Caritas in Hessen einberufende „Kommission Kinderschutz““ hat ihren Abschlussbericht „Kein Kind darf verloren gehen“ vorgelegt. Sie fordert

„nachbarschaftliche Unterstützungs- und Solidaritätsnetze zu knüpfen, die unter anderem als eine Art Frühwarnsystem wirken können (bürgerschaftliches Engagement).“ (62)

Der Bericht (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress