• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Freiwilligenagenturen’ getagged

Vielfalt in der engagierten Stadtgesellschaft – der Beitrag von Freiwilligenagenturen

Montag, 15. Juli 2013

Vielfalt in der engagierten Stadtgesellschaft – der Beitrag von FreiwilligenagenturenQualifizierungsoffensive für Freiwilligenagenturen in Berlin
Fachtagung der Qua­li­fi­zie­rungs­of­fen­si­ve für Berliner Freiwilligenagenturen

TERMIN BITTE VORMERKEN – MEHR INFORMATIONEN FOLGEN

(mehr …)

Zu schräg, zu alt, zu anders? Teilhabe & Vielfalt im Engagement

Donnerstag, 12. Juli 2012

Zu schräg, zu alt, zu anders?
Teilhabe & Vielfalt im Engagement ermöglichen.
17. Fachtagung – Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. und Stiftung MITARBEIT

„Freiwilligenagenturen sind mit viel­fäl­ti­gen, ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen Projekten lokal aktiv, um eine stär­ke­re ge­sell­schaft­li­che Teilhabe zu ermöglichen. Allerdings stehen auch Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren immer wieder vor den Fragen:

  • Warum ist es schwer, bestimmte Gruppen zu erreichen – nicht nur als „Zielgruppe“ sondern als Aktive? (mehr …)

Neu im Regal: Jahresbericht 2011 der lagfa bayern e.V.

Donnerstag, 24. Mai 2012

lagfa bayern, 2012: Jahresbericht 2011. Frei­wil­li­gen-Agenturen / Freiwilligen-Zentren für bürgerschaftliches Engagement in Bayern. Augsburg

Mehr Informationen im: WISSENSSPEICHER


-jor.

Freiwilligenagenturen & Mehrgenerationenhäuser

Donnerstag, 17. Mai 2012

Deutscher Bundestag
Unterausschusses „Bürgerschaftliches Engagement“
Öffentliche Sitzung

„Aktuelle Studien zu Infrastruktureinrichtungen des bürgerschaftlichen En­ga­ge­ments sind Thema … Zum einen werden Prof. Dr. Karsten Speck (Universität Ol­den­burg) und Holger Backhaus-Maul (Universität Halle-Wittenberg) Ergebnisse ih­rer Stu­die „Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren in Deutschland“1 vorstellen. … Zum anderen werden (mehr …)

  1. Speck, Karsten; Backhaus-Maul, Holger; Friedrich, Peter; Krohn, Maud, 2012: Freiwilligenagenturen in Deutschland. Potenziale und Herausforderungen einer vielversprechenden intermediären Organisation. Wiesbaden, Springer VS | ISBN 978-3-531-18584-2 | Inhaltsverzeichnis: Deutsche Nationalbibliothek◄

Bürgerengagement: Staatliche Steuerung & Selbstregulierung

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Bürgerengagement zwischen staatlicher Steuerung und Selbstregulierung

Vortrag von Daniela Neumann, seit 2010 Doktorandin im Kolleg „Die Grenzen der Zi­vil­ge­sell­schaft“ des Max-Weber-Instituts für Soziologie an der Universität Hei­del­berg. In ihrer Pro­mo­ti­ons­ar­beit erforscht sie die Grenzen der politischen Steuerung freiwilligen Engagements.

Ausgehend vom dominanten bundespolitischen Engagementsdiskurs werden die Folgen einer paradoxen Logik der diesem zu Grunde liegenden Aktivierungsprogrammatik (mit ihrer spezifischen Dialektik von Mobilisierung und Regulierung) für die staatlichen Steuerungsambitionen und die bürgergesellschaftlichen Selbstregulierungsfähigkeiten diskutiert. Konkret im Blick: die Nationale Engagementstrategie, das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Freiwilligenagenturen (mehr …)

Interkulturelle Öffnung von Freiwilligenagenturen

Donnerstag, 08. Dezember 2011

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) hat einen neuen Leitfaden zur interkulturellen Öffnung von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren veröffentlicht.1

„Entstanden ist er auf der Basis praktischer Erfahrungen von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren, die in den letzten zwei Jahren an der interkulturellen Öffnung ihres Kerngeschäfts gearbeitet haben.“


-jor.

  1. Schaarschmidt, Anne (u.a.), 2011: Unterwegs! – Anregungen zur interkulturellen Öffnung von Freiwilligenagenturen. Ein Leitfaden für die Praxis. Berlin, bagfa | http://bagfa.de/fileadmin/Materialien/Aktuelles/bagfa_Leitfaden_Unterwegs_WEB__2_.pdf – pdf, 1,6 MB

Bürgerschaftliches Engagement braucht Willkommenskultur

Samstag, 03. Dezember 2011

Zum „Internationalen Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung“ am 05.12.2011 wünscht sich Ute Kumpf, stell­ver­tretende Vorsitzende des Unterausschusses „Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment“ im Deutschen Bundestag,

„eine Willkommenskultur, in unserer Gesellschaft generell wie auch im bür­ger­schaft­lichen Engagement“. Sie sorgt sich um die rückläufige En­ga­ge­ment­quote Jugendlicher und warnt, dass „Engagement nicht ‚Ausfallbürge für wegfallende staat­liche Leistungen‘ sein dürfe. Dies wäre nicht nur ein ‚gefährlicher Trend‘ hin zur Ver­drängung von Arbeitsplätzen, sondern würde auch das En­ga­ge­ment abwürgen, das staat­liche Leistungen ergänzen und nicht kompensieren solle“. Um den laut Frei­wil­li­gensurvey 2009 brachliegenden Schatz grundsätzlich en­ga­ge­ment­be­rei­ter Menschen zu heben, brau­che „es mehr Anlaufstellen, wie zum Bei­spiel Freiwilligenagenturen (mehr …)

Freiwilligenagenturen und Freiwilligendienste aller Generationen

Dienstag, 16. November 2010

Freiwilligenagenturen und Freiwilligendienste aller Generationen
Fortbildungsreihe „Freiwilligenmanagement Plus“

Welche Formate und welche Inhalte freiwilliger Arbeit finden wir bei den Freiwilligendiensten aller Generationen, wie grenzen sie sich von den Jugendfreiwilligendiensten ab, wie gefragt sind sie? (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress