• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Jugend’ getagged

Bürgerschaftliches Engagement braucht Willkommenskultur

Samstag, 03. Dezember 2011

Zum „Internationalen Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung“ am 05.12.2011 wünscht sich Ute Kumpf, stell­ver­tretende Vorsitzende des Unterausschusses „Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment“ im Deutschen Bundestag,

„eine Willkommenskultur, in unserer Gesellschaft generell wie auch im bür­ger­schaft­lichen Engagement“. Sie sorgt sich um die rückläufige En­ga­ge­ment­quote Jugendlicher und warnt, dass „Engagement nicht ‚Ausfallbürge für wegfallende staat­liche Leistungen‘ sein dürfe. Dies wäre nicht nur ein ‚gefährlicher Trend‘ hin zur Ver­drängung von Arbeitsplätzen, sondern würde auch das En­ga­ge­ment abwürgen, das staat­liche Leistungen ergänzen und nicht kompensieren solle“. Um den laut Frei­wil­li­gensurvey 2009 brachliegenden Schatz grundsätzlich en­ga­ge­ment­be­rei­ter Menschen zu heben, brau­che „es mehr Anlaufstellen, wie zum Bei­spiel Freiwilligenagenturen (mehr …)

Jugend und Engagement

Mittwoch, 16. November 2011

Jugend und Engagement
Zivilengagement – Theorie, Ge­schich­te und Perspektiven der Forschung

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, seit 2002 Vorstands­vor­sit­zen­der und Di­rek­tor des Deutschen Jugendinstituts e. V. und seit 1989 Professor für So­zi­al­pä­da­go­gik an der Technischen Universität Dortmund, leitet den For­schungs­ver­bund DJI/TU Dort­mund und die „Dortmunder Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendhilfestatistik“.

„Zivilgesellschaftliches Engagement ist Ausdruck für das Verhältnis des Einzelnen zur Ge­sell­schaft, für die Bereitschaft, etwas für sich, für andere oder für eine Sa­che zu tun – jen­seits beruflicher und finanzieller Interessen. […] Seit den 1990er Jahren wird dabei stär­ker die Reziprozität, das wechselseitige Geben und Nehmen des freiwilligen En­ga­ge­ments ins Blickfeld gerückt. Das gilt auch bei der Be­trach­tung des Engagements im Ju­gend­al­ter. So wird (mehr …)

Potenziale nutzen. Förderung jugendlichen Engagements

Dienstag, 20. September 2011

Potenziale nutzen
Fachtagung: Förderung des ehrenamtlichen Engagements Jugendlicher

Veranstalter: Landesjugendring Berlin | Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin | Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin | Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege | Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung | Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Ort: Umspannwerk Kreuzberg, Ohlauer Straße 43, 10999 Berlin
Programm & Anmeldung: Flyer


-jor.

Gestern getwittert: Freiwillig030

Samstag, 14. Mai 2011

Freiwillig030: Ungeordnete Wissensbrocken rund um freiwilliges Engagement (in Berlin) aus dem Zukunftskontor, die nicht unterm Tisch liegen bleiben sollen …

  • Juleica & Zertifikat Kompetenznachweis Kultur für 30 Freiwillige in der Berliner Jugendarbeit > http://ow.ly/4TqTq◄
  • Nach dem Stiftungstag kommt die Berliner Stiftungswoche. (mehr …)

Gestern getwittert: Freiwillig030

Donnerstag, 12. Mai 2011

Freiwillig030: Ungeordnete Wissensbrocken rund um freiwilliges Engagement (in Berlin) aus dem Zukunftskontor, die nicht unterm Tisch liegen bleiben sollen …

  • PULS Sommercamp für junges Engagement Marzahn-Hellersdorf: ,,Urlaub vom Ego und voller Einsatz für andere“ > http://ow.ly/4RAu5◄
  • Aufstiege ermöglichen. Wie muss eine chancengerechte (mehr …)

Kinder einkommensarmer Familien: Defizite bei sozialer Teilhabe

Dienstag, 22. März 2011

Fast jedes vierte Kind in Deutschland lebt nach einem aktuellen Bericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit „in einem Haushalt, der einkommensarm ist und/oder Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) bezieht“.1

„Einkommensarme oder hilfebedürftige Kinder sind in ihrem Lebensstandard stärker eingeschränkt als Kinder in gesicherten Einkommensverhältnissen. (mehr …)

  1. Lietzmann, Torsten; Tophoven, Silke; Wenzig, Claudia, 2011: Grundsicherung und Einkommensarmut. Bedürftige Kinder und ihre Lebensumstände. Nürnberg (= IAB-Kurzbericht, 6/2011) | http://doku.iab.de/kurzber/2011/kb0611.pdf◄ – pdf, 690 KB

Junges Engagement im neuen Jahrzehnt

Dienstag, 01. März 2011

Alles 2.0!? – Junges Engagement im neuen Jahrzehnt
Fachtagung

Ort: HDB Berlin
Veranstalter: PlusPunkt KULTUR, der bundesweite Engagementwettbewerb für junges Engagement in der Kultur
Anmeldung & Programm → http://plus-punkt-kultur.de

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. diskutiert ausgehend von Ergebnissen und Erfahrungen des Wettbewerbs PlusPunkt KULTUR über Rahmenbedingungen gelungenen Engagements in der Kultur (mehr …)

Die Civil Academy schreibt Trainingsprogramm 2011 aus

Sonntag, 16. Januar 2011

Die Civil Academy, das gemeinsame Trainingsprogramm der Deutsche BP AG und des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zur kompetenten Verwirklichung von Projektideen für freiwillig engagierte Menschen zwischen 18 und 27, hat die Förderrunde 2011 ausgeschrieben. Bewerbungsschluß: 06.03.2010.

Weitere Informationen Civil Academy


-jor.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress