• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Förderpreise’ getagged

Wettbewerb „go for social!“ für Social Entrepreneurs mit Migrationshintergrund

Dienstag, 19. November 2013

Wettbewerb "go for social!"

Die Fachstelle Existenzgründung im Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung IQ“ am Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz hat den Wett­be­werb „go for social!“ ausgeschrieben.

Menschen, die innovativ und unternehmerisch mit Sitz in Deutschland ein gesellschaftliches Problem lösen wollen, einen Migrationshintergrund haben und ihr Vorhaben be­reits (mehr …)

Freiwillig aktiv in Berlin: Gloria Amoruso

Donnerstag, 07. November 2013

Vorschläge für den Bürgerpreis 2013 der Dr. Garlichs Stiftung

Montag, 04. November 2013

Das Familienunternehmen Dr. Garlichs Immobilien führt einen Teil seines Gewinns zur För­de­rung des bürgerlichen Engagements in Berlin, unter anderem durch die Aus­lo­bung ei­nes Bürgerpreises in die gemeinnützige Dr. Garlichs Stiftung ab. Für ihren mit 1.000 € do­tier­ten Bürgerpreis 2013 bittet die Stiftung nun bis zum 15.11.2013 um Vor­schläge:

Der Preis richtet sich an Menschen, die sich um das Gemeinwohl in Berlin verdient ge­macht haben, und zwar auf den Gebieten Bildung, Sport oder Umweltschutz.

(mehr …)

Engagementpreis der Studienstiftung des deutschen Volkes

Montag, 28. Oktober 2013

Notate = Anmerkung, Aufzeichnung,
Bemer­kung, Eintrag, Notiz, Vermerk (Duden)

weiter?geben! | Die Studienstiftung des deutschen Volkes hat erstmals ihren neuen mit 5.000 € dotierten Engagementpreis verliehen:

„Mit dem Preis „weiter?geben!“ würdigt die Studienstiftung des deutschen Volkes erstmals öffentlich das Engagement ihrer Geförderten in von ihnen initiierten oder maßgeblich getragenen gemeinnützigen Projekten.“ (mehr …)

Deutscher Engagementpreis 2011 für „Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL“ aus Berlin

Freitag, 02. Dezember 2011

Den Deutschen Engagementpreis 2011 in der Kategorie „Drit­ter Sektor“ hat die „Initiative Arbeit durch Ma­na­ge­ment/PA­TENMODELL“ gewonnen, Träger der „Aus­bil­dungs­brücke“ im Berliner Bildungsleuchtturm der Frei­wil­li­gen­dien­ste aller Ge­ne­ra­ti­o­nen.

„Wenn alle Arbeits- und Ausbildungsuchenden unserer Gesellschaft einen qualifizierten PATEN haben, wird eine wachsende Kluft in unserem Land überbrückt. PATENSCHAFTEN bewegen.“

In der diakonischen Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL engagieren sich mehr als 1.200 ehrenamtliche PATINNEN und PATEN in 75 deutschen Städten.Aktive und ehemalige Personalprofis und Führungskräfte unterstützen Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung (mehr …)

Auschreibung: Der ideale Ort – Preisgeld 10.000 €

Freitag, 09. September 2011

In einem Wettbewerb „Der ideale Ort“ sucht Das Örtliche Bür­ger­in­nen und Bürger, Unternehmen und Initiativen aus ganz Deutschland, die sich für wohltätige Zwecke einsetzen, sich freiwillig engagieren oder eh­ren­amt­lich helfen, ihren Ort für sich und andere lebenswerter zu gestalten.

„Eine Welt ohne Internet ist insbesondere für junge Menschen heute nicht mehr vorstellbar. Heute scheint jeder mit jedem und alles mit allem ver­bun­den. Jeden Tag. Überall. Immer schneller. Aus den abgelegensten Win­keln der Welt sind Filme, Fotos und Informationen in Sekunden weltweit verfügbar. „Freunde“ wohnen nicht mehr nur nebenan, sondern in England, Indien oder Australien.

Doch es gibt eine Gegenbewegung: Ob Lebensmittel aus (mehr …)

Demografie-Preis: Mehr Alte – wenige Junge

Sonntag, 20. Februar 2011

Die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen hat den dritten Demografie-Preis für Nachwuchswissenschaftler zum Thema: „Mehr Alte – wenige Junge: Wo ist eine Machtverschiebung zwischen den Generationen schon heute sichtbar und wie kann sie ausgeglichen werden?“ ausgeschrieben. Preisgeld: 10.000 €; Einsendeschluss: 01.10.2011.
Mehr Informationen → http://www.generationengerechtigkeit.de


-jor.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress