• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Projekt ZEIT FÜR NEUES Berlin gestartet

24. Juni 2014

ZEIT für Neues Berlin

ZUM AUFTAKT des neuen Projekts ZEIT FÜR NEUES Berlin des STERNENFISCHER Freiwilligenzentrums trafen sich ges­tern 120 Gäste – zumeist Personalverantwortliche aus Berliner Unternehmen – im Roten Rathaus. Das in Koo­pe­ra­ti­on mit dem Generali Zukunftsfonds und der Se­nats­kanz­lei Berlin gestartete Vorhaben … « WEITERLESEN »

Schüler/innen lernen Engagement – Verantwortung in der Zivilgesellschaft übernehmen

24. Juni 2014

Engagement rotiert weiter. Eine Woche lang twitterte Carola Schaaf-Derichs über ihr Engagement

23. Juni 2014

Engagement-rotiert

Anfang Juni 2014 startete das Twitterprojekt @meinEngagement, bei dem engagierte Men­schen, für jeweils eine Woche, über ihr per­sön­li­ches Engagement berichten.

Carola Schaaf-Derichs von der Landesfreiwilligenagentur Berlin hat die ganze letzte Woche auf @meinEngagement mun­ter gezwitschert↵. Zum ersten Mal überhaupt hat sie sich in diese ihr bisher fremden Wel­ten begeben: Vielen Dank für eine tolle Woche – Time to say goodbye! Das war ihr letzter ro­tie­ren­der Tweet gestern Abend; und es scheint nicht der letzte überhaupt ge­wesen zu sein. Vielleicht dann hier @Freiwillig030↵ oder hier @FreiLotsen↵. Seit heute twittert auf Engagement-rotiert nun Tiffany Jenkins, als Men­schen­rechts­be­ob­ach­ter­in mit dem In­ter­na­ti­o­nal Peace Observers Network (IPON) auf den Philippinen engagiert.

« WEITERLESEN »

Erneut bagfa-Qualitätssiegel an Landesfreiwilligenagentur Berlin und Stiftung Gute-Tat.de verliehen

22. Juni 2014

Q.Siegel_bblau

Gemeinsam mit zwölf weiteren Freiwilligenagenturen aus dem gesamten Bundesgebiet haben am letzten Freitag die Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin und die Stiftung Gute-Tat.de im Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Berliner Glinkastraße feierlich ihr (erneuertes) Qua­li­täts­zer­ti­fi­kat durch die bagfa Bun­des­ar­beits­gemeinschaft der Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren e.V. erhalten.

Ausführlicher Bericht auf Freiwillige-Managen↵


-jor.

ASA-Kommunal: Junges Engagement in der kommunalen Entwicklungspolitik

10. Juni 2014

ASA Programm

Seit 2013 bietet das ASA-Programm in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) die Programmkomponente ASA-Kommunal an, um kom­mu­na­le Partnerschaftsarbeit im ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Bereich inhaltlich und personell zu unterstützen.

Die Programmkomponente bietet jungen Menschen die Möglichkeit, für drei oder sechs Monate in einer Kommune zu arbeiten. Kommunen können dadurch die Be­zie­hun­gen zu ihren Partnern vertiefen, Unterstützung für ihre ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Projektarbeit erhalten und junge Multiplikator_inn_en für kommunales En­ga­ge­ment gewinnen.

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca↵ läuft gegenwärtig in Berlin das Projekt „Bürgerhaushalte leben von der Beteiligung“↵. Am 19.06.2014 findet « WEITERLESEN »

Solidarisches Miteinander & Bürgerschaftliches Engagement & sozialer Zusammenhalt im „Land der Engagierten“. Wie weit ist Berlin?

08. Juni 2014

« WEITERLESEN »

(Sozial-) Raumorientierung in der Kommunalverwaltung & Jugendhilfe

06. Juni 2014


-jor.

Ergebnisse der Studie „Engagmentpotentiale in der Freien Wohlfahrtspflege“ am Beispiel des Paritätischen vorgestellt

05. Juni 2014

Engagmentpotentiale in der Freien Wohlfahrtspflege

„Bürgerschaftliches Engagement spielt seit Grün­dung der Wohlfahrtsverbände eine zentrale Rolle für deren Selbstverständnis und Auf­ga­ben­wahr­neh­mung. … Gleich­zei­tig ist die empirische Er­kennt­nis­la­ge zum aktuellen Stand des Engagements in den wohl­fahrts­ver­band­li­chen Strukturen und den po­ten­ti­el­len An­for­derun­gen an­ge­sichts akuter und perspektivischer wohl­fahrts­pfle­ge­ri­scher Her­aus­for­de­run­gen gering …“1

Um diese Lücke für seinen Bereich zu schließen, hat der Pa­ri­tä­ti­sche Ge­samt­ver­band 2012 das Forschungsvorhaben „En­ga­ge­ment­po­ten­tia­le in der Freien Wohlfahrtspflege – Vor­stel­lun­gen, Potentiale, Rah­men­be­din­gun­gen und Stra­te­gi­en“↵ an die Martin-Luther-Universiät Halle-Wittenberg in Auftrag gegeben. « WEITERLESEN »

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress