• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Runde Tische zur Förderung des Freiwilligen Engagements’ getagged

(Politische) Beteiligung in Berlin: komplex und vielgesichtig

Montag, 23. September 2013

Runder Tisch 2013-1

Zum ersten Runden Tisch zur För­de­rung des Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments in Ber­lin im Jahr 2013 hatte am letz­ten Don­ners­tag Mar­tin Beck, MdA, Bündnis90/Die Grünen, Spre­cher für So­zi­a­les, Bür­­ger­­schaft­li­ches En­ga­ge­ment und Sport und Vor­sit­zen­der des neuen Ausschusses für Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment als Pate ins Ber­li­ner Ab­ge­ord­ne­ten­haus ein­ge­la­den. Das Thema am bun­des­wei­ten Thementag Partizipation und Bürgerbeteiligung. Mit­ge­stal­ten und Mitverantworten – Demokratie stärken in der Woche des bür­ger­schaft­li­chen Engagements: Die politische Beteiligung von Bür­ger­in­nen und Bürgern. Erfahrungen und (mehr …)

Subsidiarität in einer sich entwickelnden Zivilgesellschaft

Mittwoch, 15. Mai 2013

Subsidiarität als Zukunftsmodell.
Tagung

„Weder in der Diskussion um Engagementpolitik noch in den Diskursen um den de­mo­gra­fi­schen Wandel, um die Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger, um die neue Bedeutung der Kommunen oder die Renaissance der Nachbarschaften als Orte gelebter Solidarität“ spiele das Konzept der Subsidiarität eine besondere Rolle1, heißt es in der Einladung zur gemeinsam von der Projektgruppe Zivilengagement des WZB, dem Maecenata Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Zentrum für Zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Entwicklung Freiburg/Hamburg organisierten Tagung während der 3. Ber­liner Stiftungswoche: „Dabei berühren diese Themen elementar (mehr …)

Kommunale Verantwortung und Daseinsvorsorge

Donnerstag, 25. Oktober 2012
Eiszeit

Im Oktober 2010 gesehen am Südkreuz, einem Erlebnispoint öffentlicher Daseinsvorsorge | Foto: Frans de Lippe

Welche Rolle kann das Bürgerschaftliche Engagement spielen, welche aber nicht?

Erster Runder Tisch 2012 zum Freiwilligen En­ga­gement in Berlin

29.10.2012 im Berliner Abgeordnetenhaus

„Daseins­vorsorge” bedeutet die Schaf­fung, Sicherung und Entwicklung (not­wen­di­ger) sozialer Le­bens­be­din­gun­gen der Bürger. In der Art und Weise der Umsetzung dieses Auf­trags sind die Kom­mu­nen, wie das Recht auf kom­mu­na­le Selbstverwaltung nach Art. 28 Abs. 2 GG zeigt, jedoch weitgehend frei. (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress