• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement’ getagged

Der Engagementbericht in der Diskussion

Donnerstag, 23. August 2012

Den gestern vorgelegten ersten Engagementbericht „Für eine Kultur der Mit­ver­ant­wor­tung“ der Bundesregierung kommentierte Dr. Rupert Graf Strachwitz in den ak­tuellen Maecenata Notizen1 noch am gleichen Tag zurückhaltend:

„Deutlich wird: Es geht im Kern um die Mitverantwortung aller Bürgerinnen und Bür­ger, aber auch um die Eigenständigkeit und das originäre politische Mandat. Es gilt das Sub­si­di­a­ri­täts­prin­zip, jedoch gibt es ein prinzipielles Spannungsfeld zwi­schen Freiwilligkeit und ge­sell­schaft­li­cher Notwendigkeit. „Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment ist kein Re­pa­ra­tur­be­trieb“, hob Hüther hervor. Gewarnt wird in dem Be­richt aber auch vor einem Über­hand­neh­men von Gruppeninteressen und von Ein­fluss­nah­men, die stärker ausfallen als an­ge­mes­sen wäre. Noch wäre es viel zu früh, den Bericht zu bewerten. Dazu muss (mehr …)

  1. Maecenata Notizen II / 2012, 2 | Download: http://www.institut.maecenata.eu/resources/Maecenata+Notizen+II-2012.pdf – pdf 2,0 MB

Engagementförderung in Ostdeutschland

Samstag, 09. Juli 2011

Engagementförderung in Ostdeutschland
Fachtagung zum Abschluss des Europäischen Jahrs der Freiwilligentätigkeit EJF 2011

„2011 steht unter dem Motto „Freiwillig. Etwas Bewegen!“ Europaweit wird die Vielfalt
bürgerschaftlichen Engagements diskutiert. Die Fachtagung „Engagementförderung in Ostdeutschland“ thematisiert die spezifischen Bedingungen und die besonderen Herausforderungen ehrenamtlicher Arbeit in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Strategien der Engagementförderung (mehr …)

Landesjugendring Berlin: Leuchturmprojekt im Europäischen Freiwilligenjahr

Dienstag, 22. März 2011

Die Europäische Kommission hat die beiden deutschen Leuchtturmprojekte im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit ausgewählt: Gefördert werden der Landesjugendring Berlin mit gut 24.000 € und das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) mit 70.000 €.1


-jor.

  1. Call for Proposals for flagship projects in the framework of the European Year of Volunteering 2011. Results of the selection published. 17.03.2011 | http://ec.europa.eu/citizenship/news/news1221_en.htm◄

„Europäische Bürgerinitiative“ in der Diskussion

Mittwoch, 28. April 2010

Schwerpunktthema der BBE Europa-Nachrichten Nr. 2 ist der am 31.03.2010 von der Europäischen Kommission beschlossene Vorschlag für eine Verordnung über die europäische Bürgerinitiative.

Mit dem Vertrag von Lissabon wurden „Europäische Bürgerinitiativen“ eingeführt, durch die Bürger die Europäische Kommission unmittelbar ersuchen können, neue Gesetzesinitiativen einzubringen. Diese Initiativen (mehr …)

Dokumentation der Tagung “Engagementforschung als Gemeinschaftsaufgabe”

Donnerstag, 22. April 2010

Einige Beiträge der von der Koordinierungsstelle „Nationales Forum für Engagement und Partizipation“ im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) am 15.03.2010 veranstalteten Tagung „Engagementforschung als Gemeinschaftsaufgabe. Strategische Bedarfe, Agenda, Programmatik“ sind im heutigen BBE-Newsletter Nr. 8 erschienen:
(mehr …)

Information: BBE-Newsletter zum Schwerpunktthema Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der erste Newsletter des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement in diesem Jahr nimmt schwerpunktmäßig das Thema des Bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen und ihrer gesellschaftlichen Verantwortung auf Newsletter 01.2010.

Interessant für die Engagementwerkstatt ist der Hinweis auf die Mitteilung der Bundesregierung vom 21.12.2009 (Drucksache 17/352) zur Entwicklung des Zivildienstes. Direkt angesprochen wird das Thema Freiwilligendienste dort (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress