• Zuletzt berichtet

  • Zuletzt getwittert …

  • Archive

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Zu schräg, zu alt, zu anders? Teilhabe & Vielfalt im Engagement

Zu schräg, zu alt, zu anders?
Teil­ha­be & Viel­falt im Enga­ge­ment ermög­li­chen.
17. Fach­ta­gung – Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Frei­wil­li­genagen­tu­ren e.V. und Stif­tung MITARBEIT

Frei­wil­li­genagen­tu­ren sind mit viel­fäl­ti­gen, ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen Pro­jek­ten lokal aktiv, um eine stär­ke­re ge­sell­schaft­li­che Teil­ha­be zu ermög­li­chen. Aller­dings ste­hen auch Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren immer wie­der vor den Fra­gen:

  • War­um ist es schwer, bestimm­te Grup­pen zu errei­chen – nicht nur als „Ziel­grup­pe“ son­dern als Akti­ve?
  • Wie kann ein krea­ti­ver Umgang mit der Viel­falt der Bevöl­ke­rung vor Ort gelin­gen?
  • Wann und war­um tun sich Orga­ni­sa­tio­nen (von der Frei­wil­li­genagen­tur bis zur Ein­rich­tung, die Frei­wil­li­ge sucht) schwer, mit Viel­falt umzu­ge­hen?
  • Wo sind Gren­zen aus Unkennt­nis, eige­ner Ver­schlos­sen­heit, Über­for­de­rung – und wo sind sinn­vol­le Gren­zen, weil man eben nicht alles für alle gleich aus­rich­ten kann?

Dar­über hin­aus muss Enga­ge­ment nicht immer per se inte­grie­rend sein. Neben eige­nen Aus­gren­zungs­lo­gi­ken tra­gen auch poli­tisch-öko­no­mi­sche Ursa­chen, wie der limi­tier­te Zugang zu Wohl­stand, Bil­dung und Kul­tur, zur Seg­men­tie­rung der Gesell­schaft bei.

  • Wie gehen wir damit um?
  • Wo wird das Enga­ge­ment poli­tisch?
  • Und wo wol­len oder müs­sen sich Frei­wil­li­genagen­tu­ren und ande­re Orga­ni­sa­tio­nen auch stär­ker poli­tisch posi­tio­nie­ren?

Neben den kri­ti­schen Fra­gen gibt es auch schon vie­le Ansät­ze in Frei­wil­li­genagen­tu­ren und ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen, in denen Teil­ha­be und Viel­falt gelin­gen – mit krea­ti­ven Ide­en, mit geleb­ten Hal­tun­gen, mit in der Pra­xis ent­wi­ckel­ten For­men. ” (Aus der Ein­la­dung)

Ort: Osna­brück
Ein­la­dung & Anmel­dung: Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Frei­wil­li­genagen­tu­ren◄


-jor.

Stichworte: , , , , , , ,

Hinterlassen Sie gerne eine Frage, schreiben Sie einen Kommentar oder antworten Sie auf einen Beitrag, wenn Sie möchten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress