• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Integration durch Ehrenamt – Migration und Freiwilligenarbeit

Integration durch Ehrenamt – Migrantinnen und Migranten in der Freiwilligenarbeit
Diskussions- und Informationsveranstaltung

Ort: Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin

Im Rahmen des „Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit 2011“: „Be­zirks­bür­ger­mei­ster­in Dagmar Pohle und der Leiter der Freiwilligenagentur Mar­zahn-Hel­lers­dorf, Dr. Jo­chen Gollbach, laden alle Interessierten recht herzlich dazu ein. Worum geht es? Bür­ger­schaft­liches Engagement ist ein tragender Baustein für das soziale Mit­ein­an­der in der Gesellschaft unabhängig davon, ob dieses im Verein, in Pa­ten­schaft oder einfach durch Handeln vor Ort ausgeübt wird und wodurch es motiviert bzw. geprägt ist. Dass ehrenamtliches Engagement einen wichtigen Bei­trag zur In­te­gra­ti­on von Migrantinnen und Migranten leistet, wurde lange Zeit un­ter­schätzt. Erst in der jüngeren politischen Debatte wird dieses Thema aufgegriffen und als Lö­sungs­an­satz für „Integrationsprobleme“ benannt. Der Diskussionsabend widmet sich der Frage nach der Bedeutung des Ehrenamts für die Integration von Mi­gran­tin­nen und Mi­gran­ten in Marzahn-Hellersdorf und stellt lokale und berlinweite Initiativen rund um die ehrenamtliche Arbeit vor.“1

Weitere Infos unter: 030-902932090


-jor.

  1. „Integration durch Ehrenamt – Migrantinnen und Migranten in der Freiwilligenarbeit“ – Diskussions- und Informationsveranstaltung am 02.11.im Rathaus. Pressemitteilung, 18.10.2011 | http://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/aktuelles/presse/archiv/20111018.1215.361174.html

Stichworte: , , , ,

Hinterlassen Sie gerne eine Frage, schreiben Sie einen Kommentar oder antworten Sie auf einen Beitrag, wenn Sie möchten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress