"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Wohnungsgenossenschaften und -baugesellschaften & Stadtentwicklung

In der Vortragsreihe der „Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte“ im Deutschen Institut für Urbanistik geht es diesmal um „Wohnungsgenossenschaften und -baugesellschaften – Partner der Kommunen in der Stadtentwicklung“.

„Umfangreiche Privatisierungen öffentlichen Wohnungsbestands, ein wachsender Anteil von Wohnungseigentümern mit kurzfristigen Renditezielen, auslaufende Belegungsbindungen und die knapper werdenden Ressourcen der öffentlichen Hand im Bereich der Wohnraumversorgung ziehen tiefgreifende Veränderungen des Wohnungsmarktes in Deutschland nach sich. Eine wichtige Folge sind die schwindenden Möglichkeiten der Kommunen zur Steuerung der örtlichen Wohnungsmarktentwicklung. Vor diesem Hintergrund verstärkt die kommunale Wohnungspolitik ihre Suche nach Partnerschaften. Im Fokus stehen dabei insbesondere die ehemals gemeinnützigen genossenschaftlichen und kommunalen Wohnungsunternehmen. Im Difu-Dialog werden anhand der Ergebnisse der Evaluierung der Expertenkommission Wohnungsgenossenschaften die Potenziale der Zusammenarbeit zwischen Wohnungsgenossenschaften und Kommunen dargestellt und diskutiert, welche Rolle öffentliche Wohnungsunternehmen im Spagat zwischen Renditeerwartungen und öffentlichem Versorgungsauftrag spielen können.“ (Aus der Einladung)

Vortragende: Dipl.-Kfm. Frank Bielka, Staatssekretär a. D. (degewo Berlin); Dr. rer. pol. Stephanie Bock, Dipl.-Geogr. Gregor Jekel (Difu)
Ort: Deutsches Institut für Urbanistik, Zimmerstraße 15, 10969 Berlin
Programm Programmflyer
Anmeldung per email oder telefonisch 030-39001208


-jor.

Hinterlassen Sie gerne eine Frage, schreiben Sie einen Kommentar oder antworten Sie auf einen Beitrag, wenn Sie möchten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress