• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Tagung: Urbane Landschaften des Lernens in der Stadtentwicklung

„Urbane Landschaften des Lernens in der Stadtentwicklung“
1.vhw Kongress
Ort: Hamburg
Veranstalter: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung

„Der Kongress will denen eine Plattform bieten, die sich um die Entwicklung kommunaler Bildungs- und lokaler Lernlandschaften als wichtige Bestandteile der Stadtentwicklung Gedanken machen, die stadtteilorientiertes- und wohnungswirtschaftliches Engagement am längerfristigen Nutzen für ihre Mieter ausrichten und deshalb auf bessere Bildung setzen, die auf die neue Segregation der Stadtgesellschaften (Wegzug wegen der Schule der Kinder usw.) frühzeitiger reagieren wollen, die die Dynamik der „klassischen“ Bildungspolitik (Ganztagsbetreuung, Zusammenlegungen etc.) mit ihren Folgen in der Zivilgesellschaft (z. B. für das Vereinswesen etc.) breit genug angehen wollen, die Lernen nicht nur für den Wissenserwerb und Schulerfolg als relevant ansehen, sondern für den zivilen und gewaltfreien Umgang aller Milieus miteinander, die Lernlandschaften vergleichbar den Integrations- oder Klimaschutzaufgaben für ein gutes Stück integrierter Stadtentwicklung halten und dafür den Dialog mit der Wohnungswirtschaft suchen, die aktiv mit Milieus und Bürgerengagement in diesem Feld erfolgreicher antreten wollen (…)“

Programm & Anmeldung: Flyer | Anmeldung


Referate:

  • Stadt macht Schule. Eröffnung und Einführung
  • Die Städte brauchen bessere Schulen und Kitas in integrierten Quartieren – wie?
  • Themen der Workshops:

    • Handlungsstrategien für neue Netzwerke
    • Öffnung aller Institutionen und Lernmanagement
    • Schulen, Stadtgesellschaft, Wohnungsunternehmen
    • Ganztagsschulentwicklungen verändern Stadt und Zivilgesellschaft
    • Es geht um die Stadtgesellschaft – wer soll, wer kann und wer muss woran lernen? Milieus, Akteure, Arbeitswelt, demografischer Wandel

    -jor.

Stichworte: , , , , , ,

Hinterlassen Sie gerne eine Frage, schreiben Sie einen Kommentar oder antworten Sie auf einen Beitrag, wenn Sie möchten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress