• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Tagung: Unterstütztes Wohnen im Gemeinwesen der Zukunft

Unterstütztes Wohnen im Gemeinwesen der Zukunft
Die Fachtagung zur „Kundenstudie“

Ort: Berlin, Rathaus Schöneberg
Programm: www.verein-die-reha.de
Veranstalter: Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin in Kooperation mit dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin.

Wie möchten Menschen mit Behinderung wohnen? Wie können Menschen mit und ohne Behinderung nachbarschaftlich und gleichberechtigt zusammenleben? Was können und müssen Anbieter sozialer Einrichtungen und Dienste tun, um den Anforderungen ihrer Kundinnen und Kunden auch künftig gerecht zu werden? Welche Rolle spielen Nachbarschaften und Bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil? Eine dreijährige sogenannte „Kunden-Studie“ im Auftrag der Wohlfahrtsverbände wurde von der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Monika Seifert durchgeführt und im Juni 2009 abgeschlossen. Sechs Fachforen und eine Podiumsdiskussion politisch Verantwortlicher, Betroffener und Akteure erörtern vor dem Hintergrund ihrer Ergebnisse die Frage „Leben in Nachbarschaften – Utopie oder Perspektive?“

Weitere Informationen: http://www.verein-die-reha.de


-jor.

Stichworte: , , , ,

Hinterlassen Sie gerne eine Frage, schreiben Sie einen Kommentar oder antworten Sie auf einen Beitrag, wenn Sie möchten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress