Ergebnisse „En­ga­ge­ment­po­ten­tia­le in der Freien Wohlfahrtspflege“ am Beispiel des Paritätischen

Aus Wissensspeicher

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Paritätische Gesamtverband (Hrsg.), 2014:
Ergebnisse der Studie „En­ga­ge­ment­po­ten­tia­le in der Freien Wohlfahrtspflege – Vorstellungen, Potentiale, Rah­men­be­din­gun­gen und Strategien“ am Beispiel des Paritätischen.
Berlin

Als EDOC verfügbar? http://wcms.uzi.uni-halle.de/download.php?down=33661&elem=2764222 - pdf 448 KB
In Berliner Bibliotheken vorhanden? Kein Nachweis.| Neu suchen mit der KOBV Schnellsuche


Inhalt
Diskussion
Weitere Informationen
Projektbeschreibung: En­ga­ge­ment­po­ten­tia­le in der Freien Wohlfahrtspflege – Vor­stel­lun­gen, Potentiale, Rah­men­be­din­gun­gen und Stra­te­gi­en. Martin-Luther-Universiät Halle-Wittenberg

Social Web
Engagementwerkstatt. Freiwillig engagiert in der Stadt, 05.06.2014
Stichworte
Siehe auch
Engagementpotentiale in der Freien Wohlfahrtspflege: Fünf Fragen an Juliane Meinhold, Paritätischer Gesamtverband. In: www.paritaet-berlin.de, 03.04.2014
Fachtagung “En­ga­ge­ment­po­ten­tia­le in der Freien Wohlfahrtspflege. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung und praktische Handlungsempfehlungen am Beispiel des Paritätischen in Berlin”. 01.04.2014 in Berlin
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Unausgeschöpfte Potenziale: Neue Studie zum Engagement in der Freien Wohlfahrtspflege. Pressemitteilung. In: www.idw-online.de, 31.03.2014
Suchen
Google: "Engagementpotentiale in der Freien Wohlfahrtspflege"






-jor. | Letzte URL-Prüfung: 10.06.2014 | KAWWW @_1406 N_1406 REV14 TODO

Ansichten
Persönliche Werkzeuge
Engagementförderung
Engagementforschung
Engagementpolitik(en)