• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Finanzierung’ getagged

Starthilfeförderung durch die Stiftung Mitarbeit

Dienstag, 10. April 2012

Die Stiftung MITARBEIT vergibt Starthilfen für neue Initiativen und Gruppen sowie Projekte kleinerer, lokaler Organisationen: Bis zum 500 € können einmalig bewilligt werden. Die restlichen Antragsfristen für Starthilfeanträge in diesem Jahr: 22.06. + 21.09. + 26.11.2012.

Die Förderrichtlinien: www.mitarbeit.de/foerderung◄


-jor. | aktualisiert: 08.05.2012

Stiftungen sind populär. Sind sie auch legitim?

Mittwoch, 10. November 2010

Stiftungen sind populär. Sind sie auch legitim?


Vortrag von Dr. Rupert Graf Strachwitz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zivilengagement – Theorie, Geschichte und Perspektiven der Forschung“.

Ort: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Reichpietschufer 50, 10785 Berlin
Einladung und Anmeldung Flyer WZB – pdf, 68 KB

Stiftungen sind beliebt. Die Zahl der Neugründungen ist zehnmal so hoch wie noch vor 30 Jahren, und jedermann scheint nach ihnen zu rufen – nicht nur, wenn es um die Finanzierung von Projekten geht. Hört man aber genauer hin, gibt es auch Kritik. (mehr …)

Vortrag zur Entwicklung des bundesdeutschen Spendenmarktes

Mittwoch, 02. Juni 2010

Spenden und sammeln
Die Entwicklung des bundesdeutschen Spendenmarktes

Ort: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Reichpietschufer 50, 10785 Berlin
Anmeldung: Marie Unger | email – Fax: 030-25491-680

Vortrag von Prof. Dr. Gabriele Lingelbach, Universität Bamberg, in der WZB- Veranstaltungsreihe „Zivilengagement – Theorie, Geschichte und Perspektiven der Forschung“. Zwei ihrer einschlägigen Veröffentlichungen sind auch im Internet (mehr …)

Tagung: Strategien zur Finanzierung von Bildungsprojekten

Samstag, 15. Mai 2010

4. Fundraising-Tag der politischen Bildung
Strategien zur Finanzierung von Bildungsprojekten

Ort: Komed im MediaPark, Im MediaPark 7, 50670 Köln
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung
Programm & Anmeldung: Bundeszentrale für Politische Bildung

(mehr …)

Zuschüsse zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011

Donnerstag, 13. Mai 2010

In der „Förderdatenbank. Förderprogramme und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ist der jeweils aktuelle Sachstand dokumentiert, Zuschüsse im Zusammenhang mit dem Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit (2011) einzuwerben Förderdatenbank – Stichwort: Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit.


-jor.

Möglichkeiten zur Projektförderung für Freiwilligenagenturen

Donnerstag, 15. April 2010

Martin Rüttgers hat einen weiteren sehr nützlichen Bericht vorgelegt, diesmal zu Finanzierungsmöglichkeiten der (notwendigen) Infrastrukturen Freiwilligen Engagements am Beispiel von Freiwilligenagenturen:

Rüttgers, Martin, 2010: Möglichkeiten zur Projektförderung für Freiwilligenagenturen. Köln, Ms. ⇒ download | 180 KB

Aus dem Fazit: (mehr …)

Sachsen-Anhalt fördert Freiwilligendienste aller Generationen

Samstag, 20. März 2010

Das Land Sachsen-Anhalt will mit einer zeitlich und finanziell begrenzten Anschubförderung im Jahr 2010 landesweit mindestens 50 neue Plätze für Freiwilligendienste aller Generationen mit Multiplikatorenfunktion unterstützen. Die Förderung beträgt monatlich 50 Euro pro Freiwilligendienstplatz und wird für den pauschalierten Aufwandsersatz der Freiwilligen bereitgestellt.

Weitere Informationen Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt.


-jor. | ◊

Benefizkonzert zugunsten von „aktiv in Berlin“ Landesnetzwerk Bürgerengagement

Dienstag, 16. März 2010

02_benefiz_otto_symphoniker

Ort: Heilandskirche, In der Thusnelda-Allee, 10555 Berlin – Moabit

Eine Abendkasse ist geöffnet.


-jor.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress