• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Erwerbslosigkeit’ getagged

Gisela Jakob über „Freiwilligendienste im staatlichen Zugriff“

Samstag, 30. Juli 2011

Die Einrichtung von Freiwilligendiensten „im staatlichen Zugriff“ kommentiert Prof. Dr. Gisela Jakob am Beispiel (nicht nur) des Bundesfreiwilligendienstes in der neuen Ausgabe des Nachrichtendiensts „Aktive Bürgerschaft aktuell“1. Sie beobachtet eine Schwächung des zivilgesellschaftlichen Profils der Freiwilligendienste, das der hoch verregelte neue Bundesfreiwilligendienst untergrabe – und sie fragt sich, ob es nicht vielleicht darum gehe, „Menschen, die dauerhaft aus der Erwerbsarbeit ausgeschlossen sind, in Tätigkeiten einzubinden?“


-jor. | aktualisiert 25.11.2013

  1. Jakob, Gisela, 2011: Freiwilligendienste im staatlichen Zugriff. In: Nachrichtendienst „Aktive Bürgerschaft aktuell“, (114), 29.07. | http://www.aktive-buergerschaft.de/buergergesellschaft/kommentare/2011/07_-_bundesfreiwilligendienst

Soziale Teilhabe ist eine Frage von stabilen Jobs

Freitag, 04. März 2011

Wichtige weitere Informationen zum Dunkelfeld Engagement & Erwerbslosigkeit bietet jetzt eine neue Studie aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit1:

„Arbeitslosigkeit und instabile Beschäftigung gehen mit einer Reihe von Risiken – wie z. B. Einkommensunsicherheit – einher, die soziale Teilhabechancen mindern können. Eine IAB-Befragung zeigt, dass sich die Risiken von Arbeitslosigkeit und (mehr …)

  1. Gundert, Stefanie; Hohendanner, Christian, 2011: Leiharbeit und befristete Beschäftigung: Soziale Teilhabe ist eine Frage von stabilen Jobs. Nürnberg, IAB (= IAB-Kurzbericht, 04/2011) | http://doku.iab.de/kurzber/2011/kb0411.pdf – pdf, 395 KB◄

Bürgerengagement: Brücke zwischen Erwerbslosigkeit und Erwerbsarbeit?

Samstag, 10. Juli 2010

Rüttgers, Martin, 2010: Bürgerengagement: eine Brücke zwischen Erwerbslosigkeit und Erwerbsarbeit? Abschlussbericht einer empirischen Untersuchung für das Kölner Netzwerk Bürgerengagement, AG „Bürgerengagement und Erwerbslosigkeit“.
Köln, Martin Rüttgers • Politikberatung & Forschung

Downloadwww.engagiert-in-koeln.de (0,33 MB)


-jor.

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress