• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Diakonie’ getagged

Implementationsanalyse zum Modellprojekt „Stadtteilmütter in Nordrhein-Westfalen“

Donnerstag, 21. November 2013

Bücherrrad

Bauer, Frank, 2013:
Die Implementationsanalyse zum Modellprojekt „Stadt­teil­müt­ter in Nordrhein-Westfalen“.
Nürnberg, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bun­des­a­gen­tur für Arbeit (= IAB-Regional. IAB Nordrhein-Westfalen, Nr. 02/2013)

(mehr …)

Nach kirchlichen Ehrenamt & ehrenamtlicher Arbeit im Jahr 2023 …

Dienstag, 12. November 2013

… fragt Karen Sommer-Loeffen, Referentin für Ehrenamt in der Dia­ko­nie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL), heute im Blog zum Portal ge­mein­de­men­schen.de:

Denn 2023 werde es mehr ältere Menschen geben, mehr Menschen aus allen Mi­li­eu­grup­pen, aus den ver­schie­den­en Sozialen Milieus, mehr Menschen mit un­ter­schied­li­chen Her­künften: „Es wird mehr Men­schen geben, die sich aktiv ein­brin­gen, aber auch mehr Men­schen, die der Be­glei­tung und Un­ter­stüt­zung be­dür­fen.“ Virtuelle Kom­mu­ni­ka­ti­on in der e-community und Online-Volunteering seien dann selbst­ver­ständ­lich geworden. Es ge­be in einer noch komplexer ge­wor­de­nen Welt nebeneinander fremd- wie auch selbst­or­ga­ni­sier­tes (mehr …)

Subsidiarität und die diakonische Dimension der Kirchen im Gemeinwesen

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Wie viel Kirche braucht die Stadt?
Moderne Subsidiarität und die diakonische Dimension der Kirchen im Gemeinwesen

Unter dem Motto Kirche findet Stadt stellen sich die beiden christlichen Kirchen ge­mein­sam mit ihren Wohlfahrtsverbänden den Herausforderungen städtischen Zu­sam­men­le­bens in einer zunehmend interkulturellen und säkularisierten Ge­sell­schaft. Im Mit­ein­an­der der Verschiedenen und Fremden will Kirche verlässlicher Partner im städtischen Zu­sam­men­le­ben sein. Gefragt wird nach dem Beitrag von Kirche im Gemeinwesen, in den Stadtteilen, in den Dörfern und Nachbarschaften: Kirche als zivilgesellschaftlicher Akteur im ge­mein­sa­men Handeln mit Kommunen, Wirtschaft und anderen Or­ga­ni­sa­ti­o­nen.

Die Themen: (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress