• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Brandenburg’ getagged

Kommunale Netzwerke, Beratung, Bildung und Aufklärung. Berlin-Brandenburger Fachtag gegen Rechtsextremismus. Dokumentation

Dienstag, 19. November 2013

Bücherrrad

Landeskommission Berlin gegen Gewalt; Landespräventionsrat Si­cher­heist­of­fen­si­ve Brandenburg, 2013:
Dokumentation des Berlin-Brandenburger „Fachtages gegen Rechts­ex­tre­mis­mus/Kommunale Netzwerke, Beratung, Bildung und Aufklärung“ am 12. Juni 2013 in der Staatskanzlei Pots­dam.
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt (= Berliner Forum Gewaltprävention, Nr. 49)

(mehr …)

Freiwilligendienste aller Generationen im Land Brandenburg

Donnerstag, 24. November 2011

3. Landesweiter Fachtag im Land Brandenburg 2011
zum Bundesmodellprogramm des BMFSFJ Freiwilligendienste aller Generationen (FDaG)

Ein Erfolgskonzept der Engagementföderung für das Land Brandenburg lädt ein:

Drei Jahre intensive Beratungsleistungen, Motivationsstiftung und auch monetäre För­de­rung haben sich mehr als nur gelohnt. Über 500 am bürgerschaftlichen En­ga­ge­ment in­ter­es­sier­te Frauen und Männer konnten im gesamten Land neu gewonnen werden. Über 49 hochspannende Freiwilligenprojekte wurden fest implementiert. (mehr …)

Vereine stark machen für Vielfalt im Fußball

Donnerstag, 06. Oktober 2011

Vereine stark machen für Vielfalt im Fußball
Ein Nachmittag für den Fußball

„Ständig neue Veränderungen und wachsende Anforderungen bringen viele Vereine an den Rand der Überforderung. Wir wollen mit dieser Veranstaltung Vereine stärken sowie Trainer, Betreuer, Ehrenamtliche, Schiedsrichter, Fans, Eltern und Funktionäre dabei unterstützen, den neuen Aufgaben gerecht zu werden. Auch Interesierte rund um den Fußball sind herzlich eingeladen.“ (Einladung)

Veranstalter: Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) | Berliner Fussball-Verband e.V. (BFV) | Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg e.V. (LSVD)
Ort: Senatsverwaltung für Inneres & Sport, Altes Stadthaus – Bärensaal, (mehr …)

Engagementförderung in Ostdeutschland

Samstag, 09. Juli 2011

Engagementförderung in Ostdeutschland
Fachtagung zum Abschluss des Europäischen Jahrs der Freiwilligentätigkeit EJF 2011

„2011 steht unter dem Motto „Freiwillig. Etwas Bewegen!“ Europaweit wird die Vielfalt
bürgerschaftlichen Engagements diskutiert. Die Fachtagung „Engagementförderung in Ostdeutschland“ thematisiert die spezifischen Bedingungen und die besonderen Herausforderungen ehrenamtlicher Arbeit in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Strategien der Engagementförderung (mehr …)

Brandenburg unterstützt „Freiwilligendienste aller Generationen“

Dienstag, 15. März 2011

Für die Qualifizierung der Freiwilligen im Programm Freiwilligendienste aller Generationen „stellen Ministerpräsident Matthias Platzeck und Sozialminister Günter Baaske insgesamt 15.000 Euro aus Lotto- und Landesmitteln bereit.“1


-jor.

  1. Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, 2011: Platzeck und Baaske unterstützen Programm „Freiwilligendienste aller Generationen“. Pressemitteilung 030/2011, 13.03. | http://www.masf.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.244729.de◄

Bundesfreiwilligendienst: Paritäter Berlin & Brandenburg gemeinsam

Freitag, 11. März 2011

Die Paritätischen Landesverbände in Berlin und Brandenburg bereiten sich auf einen möglichst fließenden Übergang von der bisherigen ‚Zivildienstbetreuung‘ auf den Bundesfreiwilligendienst vor, berichtet der Paritätische Berlin1:

„Die Landesverbände werden dazu eine gemeinsame Trägergesellschaft gründen. Um zugleich die notwendige pädagogische Begleitung abzusichern, (mehr …)

  1. Vgl. mit weiteren Informationen: Neuer Bundesfreiwilligendienst. Paritätische Landesverbände Berlin und Brandenburg wirken zusammen. 09.03.2011 | http://www.paritaet-berlin.de/artikel/artikel.php?artikel=4893◄

Aktuelle engagementpolitische Themen in den Ländern

Freitag, 28. Januar 2011

Auf der Tagesordnung der 10. Sitzung des Unterausschusses „Bürgerschaftliches Engagement“ im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend des Deutschen Bundestages am 15.12.2010 stand ein „Gespräch mit den Vertreterinnen und Vertretern der Bundesländer über aktuelle engagementpolitische Themen und Rückfragen zu den schriftlichen Länderberichten“. Das Protokoll1 einschließlich der im (mehr …)

  1. Deutscher Bundestag, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“, 2011: Protokoll. 10. Sitzung. Öffentliche Sitzung. Berlin, 15.12.2010, 17:00 Uhr. (= Protokoll 17/10) | http://www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse17/a13/buerger_eng/Oeffentliche_Sitzungen/Protokolle/10__Sitzung_Kurzprotokoll_m__Anlagen.pdf – pdf, 4,98 MB, 28.01.2011

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg: Neue Daten zur Armutsgefährdung

Mittwoch, 30. Juni 2010

In einer Pressemitteilung vom 30.06.2010 – Nr. 190 informiert das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg:

„Ungefähr jeder Siebente in Berlin und Brandenburg war im Jahr 2008 von Armut bedroht […]. Mit fast identischen Armutsgefährdungsquoten von 14,3 Prozent für Berlin und 13,8 Prozent für Brandenburg lagen beide Länder knapp unter dem Bundesdurchschnitt von 14,4 Prozent.“
:: Mehr lesen Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
:: Siehe auch die Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom Nr.229 vom 30.06.2010 Armutsgefährdung in deutschen Großstädten überdurchschnittlich


-jor. | ☼ ◊

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress