• Zuletzt getwittert …

  • Zuletzt berichtet

  • Archive

  • Kategorien

"aktiv in Berlin" Altern Anerkennung Armut Berlin Berliner Freiwilligenbörse Bildung BMFSFJ Bundesfreiwilligendienst Bürgerbeteiligung Bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit Engagementforschung Engagementförderung Engagementpolitik Engagementwerkstatt Europa Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 Fachtagung Freiwilligendienste Freiwilligendienste aller Generationen Freiwilliger Zivildienst Freiwilliges Soziales Jahr Freiwillige Tätigkeit Gesundheit Jugend Jugendfreiwilligendienste Kommune Landesnetzwerk Bürgerengagement Menschen im Alter Menschen mit Behinderung Migration Monetarisierung Partizipation Pflege Rahmenbedingungen Schule Stadt Stadtentwicklung Teilhabe Veranstaltungen Wissenschaftszentrum Berlin WZB Zivildienst Zivilengagement Zivilgesellschaft
Engagementnetz Gropiussstadt

"aktiv in Berlin" Landesnetzwerk Bürgerengagement | berliner-engagement-woche | Berliner Freiwilligenbörse | Die Hilfsbereitschaft | Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) | Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin | Treff­punkt Hilfsbereitschaft
Berliner Engagementkalender | Freiwillige managen | Freiwilligenmagazin | Runde Tische
Start | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Veranstaltungen | Impressum

Artikel mit ‘Arbeit’ getagged

Neu auf dem Bücherkarren: Teilhaben, polarisierte Städte und mehr

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Soziale Dienstleistungen: Steigende Arbeitslast trotz Personalzuwachs

Dienstag, 03. Januar 2012

Ein neuer WZBrief Arbeit von Mitarbeitenden der Projektgruppe Zivilengagement am Wis­sen­schaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) beobachtet trotz Per­so­nal­zu­wachs wach­sen­de Belastungen im Tätigkeitsfeld Soziale Dienstleistungen:1

  • Immer mehr Menschen arbeiten in Sozial- und Gesundheitsberufen, denn die Pflege- und Betreuungsaufgaben sind stark gewachsen.
  • Gleichzeitig geht die Zahl der Vollzeitstellen in dem Sektor zurück; viele Beschäftigte arbeiten in Teilzeit oder befristet.
  • Die Arbeit muss unter großem Termin- und Zeitdruck (mehr …)
  1. Dathe, Dietmar; Paul, Franziska; Stuth, Stefan, 2012: Soziale Dienstleistungen: Steigende Arbeitslast trotz Personalzuwachs. Berlin, WZB (= WZBrief Arbeit; 12) | http://bibliothek.wzb.eu/wzbrief-arbeit/wzbrief_arbeit122011_dathe_paul_stuth.pdf◄ pdf, 211 KB

Entwicklungen beruflicher und sozialer Mobilität

Mittwoch, 10. November 2010

Zwei neue Untersuchungen zur beruflichen1 und sozialen Mobilität2 in Deutschland aus dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung beleuchten aktuelle Rahmenbedingungen in kritischen Bereichen freiwilligen Engagements: Für geringqualifizierte Beschäftigte wird ein „deutlich verschärftes“ Risiko (mehr …)

  1. Giesecke, Johannes; Heisig, Jan, Paul, 2010: Höheres Risiko für Geringqualifizierte. Wie sich die berufliche Mobilität in Deutschland verändert hat. Berlin, WZB (= WZBrief Arbeit; 7) | http://bibliothek.wzb.eu/wzbrief-arbeit/WZBriefArbeit072010_giesecke_heisig.pdf – pdf, 223 KB
  2. Pollak, Reinhard, 2010: Kaum Bewegung, viel Ungleichheit. Eine Studie zu sozialem Auf- und Abstieg in Deutschland . Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung (= Schriften zu Wirtschaft und Soziales; 5) | http://c1.hbs.boell-net.de/downloads/201010_Studie_Soziale_Mobilitaet.pdf – pdf, 1,38 MB

Zusammenhänge: Altersübergangs-Report

Donnerstag, 02. September 2010

Der „Altersübergangs-Report“ des Instituts Arbeit und Qualifikation in Gelsenkirchen veröffentlicht die Ergebnisse des seit 2003 von der Hans-Böckler-Stiftung und seit 2006 vom Forschungsnetzwerk Alterssicherung der Deutschen Rentenversicherung – Bund geförderten Projekts „Altersübergangs-Monitor„. (mehr …)

Informelle Lerngelegenheiten im Stadtteil

Dienstag, 06. April 2010

Nach informellen Lerngelegenheiten im Stadtteil, die grundsätzlich auch Freiwilligendienste bieten können, fragt in der dem Thema „Bildung, Arbeit und Sozialraumorientierung“ gewidmeten neuen Ausgabe 2/3.2010 der Informationen zur Raumentwicklung Gabriele Steffen. Sie zieht ihre Schlüsse aus (mehr …)

Symposium: Herausforderungen an das deutsche Ausbildungssystem

Dienstag, 10. November 2009

Der Blick nach vorn: Herausforderungen an das deutsche Ausbildungssystem
Symposium

Ort: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Reichpietschufer 50, 10785 Berlin-Tiergarten, Raum A 300

Das deutsche Berufsbildungssystem steckt in der Krise. Die Stichworte lauten Fachkräftemangel, Lehrstellenmangel, Warteschleifen und „Übergangssystem“, demografische Entwicklung (mehr …)

Information: Arbeitsmarktpolitisches Experimentierfeld Dritter Sektor

Montag, 19. Oktober 2009

In der dritten Ausgabe des „WZBrief Arbeit“, der neuen aktuellen Schriftenreihe des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung, die dessen Arbeitsergebnisse in knapper Form in den politischen Diskussionsprozess einspeist, widmen sich Dietmar Dathe, Christian Hohendanner und Eckhard Priller dem Thema „Wenig Licht, viel Schatten – der Dritte Sektor als arbeitsmarktpolitisches Experimentierfeld“:

„Es besteht die Gefahr einer Transformation des Dritten Sektors in einen Niedriglohnsektor. (mehr …)

Engagementwerkstatt Berlin | Freiwilligendienst | Wissensspeicher Freiwilligendienste in der Stadt
Freiwilligendienste aller Generationen | Freiwilligendienste aller Generationen in Berlin:
Leuchttürme | Fachtagung | Kompetenzteam | Anlaufstellen | Einsatzstellen
Start | Aktuelles | Termine | Nachrichten | Newsletter | Publikationen | Archiv | Impressum | Anmelden

Engagementwerkstatt mit WordPress